Mietrecht

Anwälte für Mietrecht
SHG Rechtsanwälte sind Ihr starker Partner

Im Mietrecht werden alle rechtlichen Fragen geregelt, die sich zwischen Vermieter und Mieter nach Abschluss des Mietvertrages ergeben. Eine Kündigung vom Mietvertrag durch einer der beiden Parteien kann zu existenzbedrohenden Auswirkungen führen. Dies gilt auch bei Eigenbedarf. Die Anwaltskanzlei SGH Rechtsanwälte begleitet Sie als Vermieter oder Mieter bei Rechtsstreitigkeiten. Wir beraten Sie gerne auch mehrsprachig (deutsch, englisch, polnisch) und bei grenzüberschreitenden Fragen rund um das Thema Mietrecht.

Der Mietvertrag

Der Mietvertrag ist ein Vertrag, der durch die Anmietung eines Wohnraums zwischen Vermieter und Mieter zustande kommt. Hier gelten die gesetzlichen Vorschriften, wobei der Vertrag auch formfrei abgeschlossen werden kann. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten und was Ihre Rechte sind.

Heizkosten

Es gibt unterschiedliche Kosten, die zur Wärmeversorgung gezählt werden. Sollten Sie Fragen zu Ihren Heizkosten oder der letzten Heizkostenabrechnung haben, sind wir von der Anwaltskanzlei SGH Rechtsanwälte in Düsseldorf der richtige Ansprechpartner.

Miete

Als Gegenleistung für den Wohnraum erhalten Sie als Vermieter den in einem Mietvertrag festgelegten Mietzins. Sollten Sie als Mieter oder Vermieter Probleme mit dem Vertrag oder einer Mieterhöhung, wie auch einer Mietminderung haben, sprechen Sie uns gerne an.

Mietsicherheit

Immer häufiger wird in Mietverträgen eine Mietsicherheit vereinbart. Nach dem Ende der Mietzeit muss der Vermieter mit dem Mieter abrechnen. Nicht immer ist es eindeutig, wann und wie diese erfolgen muss. Wir klären Sie auf.

Betriebskosten

Zu den Betriebskosten der Wohnung oder des Hauses zählen alle laufenden Kosten, die zur Miete gehören. Einmalige Reparaturkosten oder Verwaltungskosten sind allerdings keine Betriebskosten. Wir beraten Sie in allen Fragen rund um das Thema Betriebskosten.

Kündigung

Es gibt verschiedene Arten der Kündigung. Die ordentliche Kündigung ist in der Regel an Fristen gebunden, während die außerordentliche Kündigung auch fristlos erfolgen kann. Wir zeigen Ihnen, welche rechtens ist.

Schönheitsreparaturen

Erhaltungsmaßnahmen die bei der normalen Nutzung Ihrer Wohnung anfallen, werden als Schönheitsreparaturen bezeichnet. Mietverträge enthalten hier oft ungültige Klauseln, die wir Ihnen zeigen können.

Verjährung

Auch im Mietrecht gibt es eine Verjährung. Sprechen Sie uns an, wenn Sie sich nicht sicher sind, wann eine Verjährung in Kraft tritt.

Der Mietvertrag

Der Mietvertrag ist ein Vertrag, der durch die Anmietung eines Wohnraums zwischen Vermieter und Mieter zustande kommt. Hier gelten die gesetzlichen Vorschriften, wobei der Vertrag auch formfrei abgeschlossen werden kann. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten und was Ihre Rechte sind.

Betriebskosten

Zu den Betriebskosten der Wohnung oder des Hauses zählen alle laufenden Kosten, die zur Miete gehören. Einmalige Reparaturkosten oder Verwaltungskosten sind allerdings keine Betriebskosten. Wir beraten Sie in allen Fragen rund um das Thema Betriebskosten.

Mietsicherheit

Immer häufiger wird in Mietverträgen eine Mietsicherheit vereinbart. Nach dem Ende der Mietzeit muss der Vermieter mit dem Mieter abrechnen. Nicht immer ist es eindeutig, wann und wie diese erfolgen muss. Wir klären Sie auf.

Schönheitsreparaturen

Erhaltungsmaßnahmen die bei der normalen Nutzung Ihrer Wohnung anfallen, werden als Schönheitsreparaturen bezeichnet. Mietverträge enthalten hier oft ungültige Klauseln, die wir Ihnen zeigen können.

Miete

Als Gegenleistung für den Wohnraum erhalten Sie als Vermieter den in einem Mietvertrag festgelegten Mietzins. Sollten Sie als Mieter oder Vermieter Probleme mit dem Vertrag oder einer Mieterhöhung, wie auch einer Mietminderung haben, sprechen Sie uns gerne an.

Heizkosten

Es gibt unterschiedliche Kosten, die zur Wärmeversorgung gezählt werden. Sollten Sie Fragen zu Ihren Heizkosten oder der letzten Heizkostenabrechnung haben, sind wir von der Anwaltskanzlei SGH Rechtsanwälte in Düsseldorf der richtige Ansprechpartner.

Kündigung

Es gibt verschiedene Arten der Kündigung. Die ordentliche Kündigung ist in der Regel an Fristen gebunden, während die außerordentliche Kündigung auch fristlos erfolgen kann. Wir zeigen Ihnen, welche rechtens ist.

Verjährung

Auch im Mietrecht gibt es eine Verjährung. Sprechen Sie uns an, wenn Sie sich nicht sicher sind, wann eine Verjährung in Kraft tritt.

Sie haben weitere Fragen zum Thema Mietrecht?

Neben den oben genannten Themen stehen wir Ihnen auch für alle anderen Fragen rund um das Thema Mietrecht zur Verfügung. Telefonisch erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 0049 (211) 59 89 561 – 0.